Der Muskeltest

Sowohl physische als auch psychische Zustände widerspiegeln sich in der Funktion unserer Muskeln. Aus dieser Erkenntnis entwickelte der amerikanische Chiropratiker, Dr. George Goodheart in den sechziger Jahren den kinesiologischen Muskeltest: als Rückmeldesystem unseres Körpers.

Der manuell ausgeführte Muskeltest ist das Hauptwerkzeug der Kinesiologie, mit welchem die Reaktionsfähigkeit des Nervensystems auf unterschiedliche Reize getestet werden kann. Anhand der Spannung die ein Muskel aufweist, können energetische Blockaden – die spontane sowie chronische Schmerzen zur Folge haben können – festgestellt und darauffolgend behandelt werden.

Mit der Korrektur wird die blockierte Energie neu in’s Fliessen gebracht.